Vorlesewettbewerb 2015

„Lesefieber“ – so hieß das Motto des diesjährigen Vorlesewettbewerbs, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt ausgeschrieben wurde und an dem sich die Anne-Frank-Schule wieder beteiligt hat.
Das „Fieber“ entzündete sich an ausgesuchten Textstellen aus verschiedenen Kinderbüchern und übertrug sich auf die Aufmerksamkeit und Spannung des Publikums: Es erlebte, was geschieht, wenn eine Hexenschülerin in der Schule ihre Hexensprüche falsch anwendet, wenn Paula beim Besuch der Oma ein Gespenst mitbringt und wenn einem Wetterhahn die magischen Schwanzfedern gestohlen werden…
Zunächst wurde nach intensiver Vorbereitung der Klassensieger der 6. Klasse ermittelt, und dann war es endlich soweit: Am 08.12.2015 fand der Vorlesewettbewerb an unserer Schule statt, den die Schülerin Samantha Prange mit dem Vorlesen aus „Lieschen Radieschen und der Lämmergeier“ von Martin Auer gewann. Sie nimmt dadurch am Regionalentscheid auf Kreis- bzw. Stadtebene im Februar 2016 teil.

Vorlesewettbewerb 2015

von links: Rebecca Driemel, Samantha Prange, Domenico Klemusch, Melodie Steinbach

Theater-Aufführung am 20. Juli um 10 Uhr

Theater-ProjektIn diesem Schuljahr entwickelt das Theater-Projekt „Tellerrand und Horizonte“ ein Stück zum Thema „Wünsche und Glück“. Am 03.06.2015 sind die Schülerinnen und Schüler bereits mit dem Theaterstück „Das Wunschbüro“ beim Klatschmohnfestival in Hannover aufgetreten. Nun feilen sie noch an der Abschlussszene, um am 10. Juli beim TfN-Festival und am 20. Juli in der Anne-Frank-Schule die endgültige Fassung vorstellen zu können.

Geleitet wird das Theaterprojekt von den TheaterpädagogInnen Johanna Grote und Tom Knittermeier sowie der Fachlehrerin Frau Anders. Bündnispartner sind das Theaterpädagogische Zentrum und der Sozialraumpartner Nordstadt.Mehr.Wert. Das außerunterrichtliche Projekt wird gefördert durch die BKJ (Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung) im Programm  „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ / „Künste öffnen Welten“.

Alle Interessierten laden wir herzlich ein zur Aufführung am Montag, den 20. Juli, um 10 Uhr in der Pausenhalle der Anne Frank Schule.

Seite 1 von 612345...Letzte »